Zur Bedeutung der Studien Dr. Kurt Witthauers

29. Juni 2022

18:30 Uhr Mutterhaussaal

Vor etwas mehr als 120 Jahren, am 1. Februar 1899, wurde Aspirin als Warenzeichen beim Berliner Patentamt unter der Nummer 36 433 eingetragen. Um die Lorbeeren der erstmaligen chemischen Synthese der Acetylsalicylsäure streiten sich mehrere Wissenschaftler. Gesichert ist dagegen, durch wen die Wirkung des Stoffes getestet wurde. Dr. Kurt Witthauer, Internist in der Diakonissenanstalt Halle, erhält im Jahr 1898 von der Firma Bayer ein Salicylpräparat zur Testung. Er verabreicht dieses versetzt mit gestoßenem Zucker an über 50 Patienten und notiert die Ergebnisse. Ein Jahr später wird das Medikament auf den Markt gebracht.
Vortrag mit Christian Beuchel