Ostern im Diakoniewerk Halle

21. April 2019

Blechblasinstrument_Trompete.jpg

Am Ostersonntag, dem 21. April 2019, wird mit dem traditionellen Osterblasen auf dem Gelände des Diakoniewerks Halle die Auferstehung Jesu Christi gefeiert. Ab 8 Uhr erschallen die Klänge und laden ein um 10 Uhr gemeinsam Gottesdienst in der Kirche zu feiern.

Der Posaunenchor besteht aus Diakonissen und ehemaligen Mitarbeitenden des Diakoniewerkes, die mit Unterstützung diverser Gäste verschiedenen Anlässen einen würdig feierlichen Rahmen geben. Das Osterfest gehört dabei zu den festen Terminen.

Ab 15 Uhr laden Oberin Sr. Elisabeth Koch und Theologischer Vorstand Christian Beuchel zur Osterkaffeetafel für alle ein. Traditionell gibt es hier Besinnliches und Erbauliches rund um das Fest.

8 Uhr - Gelände des Diakoniewerks, Advokatenweg 1
Traditionelles Osterblasen des Posaunenchors
10 Uhr - Kirche im Diakoniewerk
Gottesdienst zum Ostersonntag
15 Uhr - Speisesaal im Mutterhaus
Osterkaffeetafel für alle

Kontakt

Leiter Unternehmens­kommunikation
Udo Israel
0345 - 778-6203