Musikalische Vesper: Blockflöte und Cembalo

15. Juni 2019

Barock_floete.jpg
Barock_floete.jpg

18:30 Uhr, Kirche im Diakoniewerk


Mit der Musikalischen Vesper im November macht Kantor Tim-Dietrich Meyer einen Ausflug in die Historie. Musik für Blockflöte und Cembalo steht am Sonnabend, den 15. Juni, auf dem Programm.

Das Cembalo ist ein Tasteninstrument, welches seine Blütezeit vom 15. bis 18. Jahrhundert hatte. Es hebt sich vor allem durch seinen hellen, obertonreichen Klang von anderen Tasteninstrumenten ab. Im Gegensatz zum Klavier werden die Saiten beim Cembalo nicht mit Hämmerchen angeschlagen, sondern mit sogenannten Kielen gezupft. Seine Blütezeit erlebte das Cembalo im Barock.

Eintritt frei, um eine Spende zur Kollekte am Ende des Konzerts wird gebeten