Personalabteilung

Leiterin
Yvonne Kühn
0345 778-6260

Das Diakoniewerk Halle als Arbeitgeber

Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch enge Verzahnung der Bereiche. Ein umfangreiches, unternehmensinternes Fortbildungsprogramm bietet allen Mitarbeitenden die Möglichkeit, fachspezifisches Wissen zu vertiefen. Mit individuell abgestimmten Qualifizierungsmaßnahmen fördern wir zudem betriebsinterne Karrieren und einen möglichst langfristigen Verbleib im Unternehmen.

Kinder von Mitarbeitenden erhalten in der kooperierenden Kindertagesstätte bevorzugt einen Platz.
Wir pflegen durch zahlreiche Veranstaltungen und Anlässe ein familiäres Miteinander.
Die Mittagsversorgung erfolgt durch unsere hauseigene Küche, in der weitgehend selbst gekocht wird. Zu einem günstigen Preis gibt es täglich drei Mittagsmenüs. 
Die soziale Absicherung ist uns als kirchliches Unternehmen sehr wichtig. Alle Mitarbeitende, die mindestens fünf Jahre im Diakoniewerk beschäftigt sind, erhalten später eine Betriebsrente.

Wir achten auf unsere Umwelt und fördern ökologisches Engagement. Mitarbeitende erhalten bei Abschluss eines Jobtickets bei der HAVAG einen Zuschuss. Für betriebsinterne Wege stehen zwei Elektro-Fahrräder zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir verschiedene gesundheits- und fitnessfördernde Aktivitäten. Sollte eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht möglich sein, besteht die Möglichkeit, einen PKW-Stellplatz im Parkhaus zu mieten.