Diakoniewerk Halle siegt beim Firmentriathlon

05. September 2014

firmentriathlon2014_1.jpg
firmentriathlon2014_1.jpg
firmentriathlon2014_1.jpg

Bei unerwartet gutem Wettkampfwetter starteten für das Diakoniewerk Dr. med. Josephine Reeg als Schwimmerin, Herr Jan Hägele als Radfahrer und Herr Patrick Hanke als Schlussläufer beim 26. Halle-Triathlon am 31.08.14 am Heidesee. Die Stimmung war zunächst sehr aufgeregt, ob es die Staffel ins Ziel schaffen wird, denn ein gemeinsames Training gab es vorher nicht. Nach dem Massenstart beim Schwimmen konnte Frau Dr. med. Josephine Reeg eine gute Ausgangsposition für die nachfolgenden Kollegen schaffen. Herr Hägele auf dem Rad hatte es sehr schwer, da die Wettkampfstrecke aufgrund des Wetters verkürzt wurde und damit die Radstrecke 4x gefahren werden musste. Das bedeutete eine Verdoppelung der Höhenmeter. Herr Hanke hat dann in den 2 Laufrunden um den Heidesee alles gegeben und die Staffel zum Sieg geführt. Yeah!

Fazit: Es hat sehr großen Spaß gemacht, nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

Kontakt

Leiter Unternehmens­kommunikation
Udo Israel
0345 - 778-6203