Rektor feierlich eingeführt

10. Dezember 2018

12_07_Einfuehrung_Beuchel__3_.jpg
12_07_Einfuehrung_Beuchel__3_.jpg
12_07_Einfuehrung_Beuchel__3_.jpg

Am vergangenen Freitag, dem 07. Dezember 2018, wurde der neuberufene Rektor des Diakoniewerks Halle Christian Beuchel offiziell in das Amt als Vorstandsvorsitzender der kirchlichen Stiftung eingeführt. Während eines Festgottesdienstes verlas Kuratoriumsmitglied Dr. Wolfgang Teske vor knapp 180 geladenen Gästen und Mitarbeitenden in der Kirche des Diakoniewerkes die Einführungsurkunde. Danach erhielt Christian Beuchel vom Kuratoriumsvorsitzenden, Propst Dr. Johann Schneider, sowie vier Zeugen aus dem Unternehmen einen Segen. 

Christian Beuchel war durch das Kuratorium des Diakoniewerks zum Rektor berufen worden. Gemeinsam mit Elke Hirsch als Kaufmännischer Vorständin leitet er seit dem 01. Dezember 2018 das Diakoniewerk Halle. Die Berufung eines leitenden Theologen in das lang vakante Amt des Rektors der kirchlichen Stiftung war zugleich auch die Entscheidung für eine Stärkung des diakonischen Profils der Einrichtung.

Christian Beuchel, Jahrgang 1961, war zwischen 2003 und 2018 Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Wittenberg. Als Mitglied von mehreren Aufsichtsgremien leitete und begleitete er die Entwicklung verschiedener diakonischer Einrichtungen, unter anderem der Paul-Gerhardt-Stiftung Wittenberg, der Paul-Gerhardt-Diakonie Berlin-Wittenberg und des Diakonievereins Wolfen-Bitterfeld-Gräfenhainichen.

 

Fotos: Markus Scholz

 

Kontakt

Leiter Unternehmens­kommunikation
Udo Israel
0345 - 778-6203