Besucherkonzept

15. Oktober 2020

FB-404-Aufsteller_Besucher_DKH-V01-20201014.jpg

Ab Montag, den 19. Oktober 2020 gilt folgendes Besucherkonzept im Diakoniekrankenhaus

3.1 Besucherregeln
     Einschränkung: ein Besucher pro Patient pro Tag
     Maximale Besuchsdauer: 60 min am Tag Normalstation, 30 min am Tag Intensivstation
     Familienangehörige, Lebenspartner, Personen ab 16 Jahre
     ein Besucher pro Patientenzimmer, parallele Besuche im Außengelände möglich

3.2 Anmeldung
Besucheranmeldung im Eingangsbereich Krankenhaus
durch Patient*in werden bei Aufnahme zwei Personen namentlich benannt, die zu Besuch kommen dürfen - weitere Personen sind vom Besuch ausgeschlossen
Besucheranmeldung im stationären Bereich am Stationsstützpunkt
Besuchsfreigabe nach Dokumentation Besucherpass (FB-393)
o Angaben zur Person
o Angaben zum Gesundheitszustand
o Prüfung durch Pflegefachkraft auf Vollständigkeit Besucherpass
o Hinweis auf Hygieneflyer „Richtiger Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz"

3.3 Hinweise zu Hygieneregeln durch Pflegefachkraft
Bevorzugter Aufenthalt auf dem Außengelände ggf. Nutzung von Tagesräumen unter Gewährleistung des erforderlichen Kontaktabstandes
Austeilen von medizinischem Mund-Nasen-Schutz (MNS) (sofern noch nicht vom Empfang erhalten)
Einweisung des Besuchers im Umgang mit dem MNS und der Händedesinfektion, Hinweis auf Hygieneregeln

3.4 Besuchsverbot
Bei fehlendem Besucherpass  
Bei Missachtung Hygiene- und Abstandsregeln (Hausverbot in Erwägung ziehen)
Für Personen mit Atemwegserkrankungen innerhalb der letzten 14 Tage
Für Personen, die bereits infiziert sind
Für Kontaktpersonen zu positiv getesteten Personen
Nach Auslandsaufenthalt in den letzten 14 Tagen
Für Personen unter 16 Jahren