Darmzentrum Diako rezertifiziert

18. August 2020

In der vergangenen Woche fand das Audit zur Wiederzertifizierung des Darmzentrums Diako nach DIN ISO statt. Die Auditoren des TÜV besuchten verschiedene Bereiche und Stationen der kooperierenden Kliniken um die Einhaltung der Standards zu überprüfen. Zum Abschluss gaben sie bekannt, dass die Zertifizierung bis September 2023 weiter bestehen wird. Besonders hoben die Auditoren die detaillierte Überwachung der Prozesse und Standards hervor sowie die jeweils aus den Ergebnissen abgeleitete Aktivitätenliste. Auch die angemessene Weiterbildung der Mitarbeitenden wurde erwähnt. 

Die Geschäftsführung dankt allen Beteiligten in den Bereichen, Kliniken und Stationen für die gute Arbeit, besonders der Qualitätsmanagementbeauftragten Anne Häse.