Ein Stück Halle fürs Altenpflegeheim

15. Mai 2020

20_05_Fotobuch_IMG_0142web.jpg
20_05_Fotobuch_IMG_0142web.jpg
20_05_Fotobuch_IMG_0142web.jpg

Bei einem spontanen Besuch am Donnerstag, den 14. Mai 2020, übergaben die Fotografen Alexander Schieberle und Sven Görsch zwei Exemplare des Fotobuchs „Ein Stück Halle (Saale) für zwischendurch“ an das Johannes-Jänicke-Haus. Das Buch entstand als Gemeinschaftsprojekt mehrerer Fotografen aus Halle mit der Idee, Menschen in Pflegeheimen für die Zeit von Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zumindest per Foto Stadtspaziergänge zu ermöglichen. Finanziert wurde das Buch durch eine Crowdfunding-Aktion sowie mit Unterstützung des Verlages.

Sozialer Dienst und Pflegedienstleitung im Johannes-Jänicke-Haus waren bei Erhalt des Buches sofort begeistert und freuen sich darauf, die Fotos in den kommenden Tagen mit den Bewohner*innen zu betrachten.   

Kontakt

Leiter Unternehmens­kommunikation
Udo Israel
0345 - 778-6203