Besuchsregelung im Johannes-Jänicke-Haus

13. Juli 2020

Mit Wirkung zum Montag, dem 13. Juli 2020 ist das neue Besuchskonzept im Bereich Pflege & Betreuung gültig.
Es bedarf keiner Terminierung mehr und es gibt keine zeitliche Beschränkung für Besuche. Bestehen bleibt die Einschränkung auf einen Besucher je Bewohner im Innenbereich des Heimes. Im Außenbereich gilt keine Beschränkung der Besucheranzahl. Vor Besuchen muss weiterhin ein Fragebogen ausgefüllt werden, in dem die Besuchenden zu ihrem Gesundheitszustand Angaben machen müssen. Die Besuchszeit ist zu dokumentieren. Während des Besuches ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben, die Abstandsregelung von 1,5 m ist einzuhalten sowie Händedesinfektion durchzuführen.

Besucher melden sich zum Besuch per Klingel im Windfang (Rezeptionsbereich) des Jänicke-Hauses auf dem entsprechenden Wohnbereich. Alle weiteren Informationen erhalten Sie durch das Pflegepersonal, welches Sie danach abholt.