Freie Plätze beim Reha-Sport

16. Januar 2020

Kraftlos, müde, mutlos? - Ein Mittel dagegen ist regelmäßige Bewegung in einem sozialen Umfeld, so wie es die Reha-Sportgruppe des Universitätssportvereins im Diakoniekrankenhaus Halle anbietet. Einmal wöchentlich, am Donnerstag 10:30 Uhr treffen sich Senioren und Seniorinnen zum gemeinsamen Training in fröhlicher Runde. Mit einfachen und abwechslungsreichen Übungen werden verschiedenste Muskelgruppen vom Kopf bis zu den Füßen beansprucht und trainiert. Das Ganze passiert auf einem Hocker sitzend. Grundsatz dabei ist, dass keiner überfordert wird. Die körperlichen Verhältnisse eines jeden Teilnehmers werden berücksichtigt,

Die Sportgruppe hat derzeit noch freie Plätze für Mitstreiter*innen. Interessierte lassen sich bitte vom Hausarzt einen Reha-Schein ausstellen und melden sich mit diesem bei Nicole Güth im USV 0345 6877086