Neue Ärztliche Direktorin im Diakoniekrankenhaus

09. Januar 2018

ruschke_Portrait_big.jpg

In Abstimmung mit den Chefärzten und -ärztinnen im Diakoniekrankenhaus hat die kaufmännische Vorständin Frau Dr. med. Kathrin Ruschke ab 1. Januar 2018 zur Ärztlichen Direktorin des Krankenhauses berufen. Dem bisherigen Direktor, Herrn Dr. med. Olaf Fischbeck, dankte die Vorständin für seinen Einsatz auf dieser Position in den vergangenen fünf Jahren.

Die Aufgaben der Ärztlichen Direktorin sind insbesondere die Koordinierung des ärztlichen Personals sowie die Sicherstellung der Krankenhaushygiene.

Dr. med. Kathrin Ruschke ist seit Januar 2013 Chefärztin des Radiologischen Zentrums des Diakoniekrankenhauses Halle.