Barrierefreie Wohnung im Mathilde-Tholuck-Haus zu vermieten

17. November 2017

MTH_Nordansicht_garten_web_isr.jpg
mathildeTholuckHaus.jpg

Im Bereich Altengerechtes Wohnen im Mathilde-Tholuck-Haus ist eine barrierefreie Zwei-Zimmer-Wohnung mit Küche und Bad mit einer Grundfläche von 70,96 m2 zu vergeben. Die Kaltmiete beträgt 688,24 EUR monatlich. Zur Anmietung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Ein Fahrstuhl garantiert auch immobilen Menschen eine hohe Flexibilität und Beweglichkeit. Von der geräumigen Diele  gelangen Sie in eine Küche mit kleinem Fenster und Blick auf die Terrasse. Die Terrasse ist im Sommer ein Ort der Begegnung und der Betätigung. Viele Blumenkübel, gepflegt von Mieterinnen und ebenfalls im Bereich wohnenden Diakonissen, sowie Bänke laden zu einem gemütlichen Plausch ein.

Die Fußböden sind mit PVC ausgelegt. Die Wohnung wird mit Kücheneinbaumöbel vermietet. 

Die angebotene Wohnung befindet sich im Mühlweg 3, 06114 Halle, in unmittelbarer Nähe zur Peißnitzinsel, der grünen Oase der Stadt Halle. Unsere Mieterinnen schätzen den schönen Blick über die Dächer der Stadt, die verkehrsnahe Anbindung – die Haltestelle der Straßenbahn befindet sich direkt vor der Haustür –  und die Gemeinschaft, die das Diakoniewerk Halle bietet. Neben wöchentlichen Angeboten zur Stärkung der körperlichen und geistigen Fitness bieten Konzerte, Ausflüge, Vorträge und Ausstellungen Möglichkeiten zu Austausch und sozialen Kontakten.

In unserem Altengerechten Wohnen leben Sie völlig selbstständig. Sie haben die Möglichkeit, bei Bedarf Wahlleistungen unserer Servicegesellschaft gegen Entgelt variabel zuzubuchen.

Gern können Sie die Wohnung nach Absprache besichtigen.
Kontakt: Katrin Ebert, Tel. 0345/7787334, Fax 0345/7787381, katrin.ebert@diakoniewerk-halle.de

Einen Wohnberechtigungsschein erhalten Sie bei der Stadt Halle.