Grafik und Malerei von Viola Große und Bianca Strauch

28. September 2017

der_brieftaubeA4.jpg
Rose3.jpg
zukunft.jpg

Lassen sie sich von Voila Große und Bianca Strauch mit auf eine Reise nehmen. 
Beide Künstlerinnen machen in ihren Werkgruppen die sichtbare Welt, ausgehend vom Detail bis in ihre Ganzheit, zum Bildgegenstand. Viola Große orientiert sich dabei an allem was wächst, als Beobachter und Teil der sie umgebenden Natur. Der Mensch wird hier nur an seinen Spuren erkennbar. Ausschnitte der Wirklichkeit werden zum Zufluchtsort. Diese Realität wird in den Bildern von Bianca Strauch dagegen wie ein Buch aufgeschlagen. Der Bildraum wird durch die Figuren definiert, die ihn bevölkern. Der Betrachter folgt der Komposition wie der Handlung eines Films. 

Zu finden sind die beeindruckenden Werke noch mehrere Monate im oberen Foyer des Diakoniekrankenhauses.