Vortrag: Skoliose – Wie gefährlich ist ein krummer Rücken?

14. März 2018

Tarik_Pescheck.jpg

Rückenschmerzen sind als „Volksleiden“ in aller Munde. Weniger bekannt ist die Skoliose, eine seitliche Verdrehung der Wirbelsäule, die zunächst nicht schmerzhaft geschieht. Im weiteren Verlauf der Krankheit verfestigt sich die Fehlstellung und beeinflusst Bandscheiben und Wirbel sowie in schweren Fällen auch die Atmung. Dr. med. Tarik Pescheck erläutert vor allem, wie eine frühzeitige Diagnose erfolgt und mit welchen Maßnahmen der Fehlhaltung entgegen gewirkt werden kann.

Zeit: 14. März 2018, 17:00 Uhr

Ort: Mutterhaussaal, Lafontainestraße 15, 06114 Halle (Saale), Raum ist ausgeschildert

Öff. Nahverkehr: Linie 8 bis Haltestelle Diakoniewerk

Diese Veranstaltung findet im Rahmen einer Vortragsreihe statt, die in Kooperation mit der Volkshochschule Adolf Reichwein der Stadt Halle (Saale) angeboten wird. Sie richtet sich an Interessierte, Betroffene, Angehörige und Wissbegierige gleichermaßen. Für den Vortrag wird eine Gebühr von 5,00 EUR erhoben.