Vortragsreihe der Volkshochschule im Diakoniewerk Halle gestartet

14. Februar 2018

vhs_logo_RGB_pos.png

Am Mittwoch, den 14. Februar 2018, fiel der Startschuss für die neu etablierte Vorlesungsreihe der Volkshochschule Adolf Reichwein im Diakoniewerk Halle. Als Auftakt informierte Dr. med. Frank Weigmann über konventionelle und chirurgische Möglichkeiten der Behandlung bei krankhafter Fettsucht / Adipositas. Dabei erläuterte er auch wie im Zusammenspiel mit Bewegungs- und Ernährungstherapie operative Eingriffe wie der Schlauchmagen oder Magen Bypass zu einer nachhaltigen Gewichtsreduktion führen können.

Die Vorlesungsreihe findet im Sommersemester einmal pro Monat statt. Als nächstes stehen die Themen Krummer Rücken, Psychosomatische Erkrankungen, Schwerhörigkeit und Darmkrebs auf dem Programm. Eine Fortführung im Wintersemester wird anvisiert.