Modulare Weiterbildung: Grundkompetenzen im Umgang mit Rechtspopulismus (KEB im Land Sachsen-Anhalt)

12. Dezember 2017

Modul: Mädchen- und jungenbezogene Lebenswelten aus der Perspektive von Migrant_innen
16:30 Uhr - 19:30 Uhr, Mutterhaussaal

Durch das Erstarken von Hass und Fremdenfeindlichkeithat sich unser Land in den vergangenen Jahren stark verändert. Immer wieder erleben wir, dass sich Menschen, die sich für Benachteiligte oder Geflüchtete engagieren, von ihrem Umfeld angefeindet werden. Immer wieder beobachten wir die Hilflosigkeit bei Anderen und bei uns selbst, wenn im Kreis von Freund_innen und Familie plötzlich rechtspopulistische  Positionen vertreten werden. Mit unserem „Netzwerk für Solidarität und Teilhabe“, in dem auch neue Mitglieder willkommen sind, unterstützen wir Menschen, die sich für Gerechtigkeit engagieren und sich hassgeleiteten Auseinandersetzungen entgegenstellen wollen.

Die modulare Weiterbildung setzt gezielt an Ihren Bedürfnissen an.

Anmeldung auch für Einzelmodule via Mail bei Susanne Brandes unter brandes(at)keb-sachsen-anhalt.de oder per Telefon 0391 / 562 82 77
weitere Informationen