Werkandacht "Pfingsten - Geschenk und Wandel"

31. Mai 2017

Liebe Mitarbeitende, liebe Diakonissen und liebe Hausgemeinde,

nach Ostern und Himmelfahrt bewegen wir uns auf das Pfingstfest zu, das uns daran erinnern will, dass Gott seinen Heiligen Geist gesandt hat. Es ist der Geist, die innere Motivation, mit dem Menschen ein neues Leben entdecken und gestalten sollen – ein Leben, das davon zeugt, wie sich Menschen in der Liebe Gottes zum Guten wandeln können.

Ich möchte Sie gedanklich ein Stück auf dem Weg zu Pfingstfest mitnehmen und lade Sie zu der

Werkandacht „Pfingsten – Geschenk und Wandel“
am 31. Mai 2017, um 12:30 Uhr
in die Kirche im Diakoniewerk ein. 

Zu unserer aller Freude, werden Kinder aus der Kindertagesstätte die Andacht mit fröhlichen Liedern musikalisch mitgestalten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Zuhören und Mitsingen.

So grüße ich Sie herzlich

Ihre Pfarrerin Regine Ammer