Tag der Offenen Tür

18. August 2017

Wie sieht der Darm von innen aus? Was machen bei Rückenschmerzen? Wie koche ich gesund? Und können auch Teddys krank werden?

Auf diese Fragen gibt der Tag der offenen Tür im Diakoniekrankenhaus Halle am Freitag, dem 18. August 2017 zwischen 16 und 20 Uhr Antwort. Für Jung und Alt werden dann Exkursionen in die medizinische Versorgung und Gesundheitsvorsorge unternommen. Dazu gehört ein 5,5 m langes begehbares Darmmodell, welches in überdimensionaler Nachbildung über krankhafte Veränderungen des Organs informiert. Wie eine Darmspiegelung im medizinischen Alltag vorgenommen wird, lässt sich auf geführten Rundgängen durch die Endoskopie-Abteilung erfahren.

 Neben weiteren Führungen und einem Vortragsprogramm steht der Nachmittag vor allem unter dem Motto „Mitmachen“. Auf einem Parcours können Besucher ausprobieren wie alltägliche Hürden für Rollstuhlfahrer zu überwinden sind, das Radiologische Zentrum demonstriert, dass auch ein Obstteller ein interessantes Innenleben haben kann und das neu gegründete Adipositas-Zentrum lädt zu einem Kochworkshop ein. Ganz Begeisterte haben die Möglichkeit an diesem Tag im Diakoniekrankenhaus beim DRK Blut zu spenden.

Für junge Gäste hält der Tag ein besonderes Angebot bereit. Extra für Teddys und Puppen wird ein ärztlicher Sprechstundendienst im Einsatz sein. Von Brummstimme bis zum verbogenen Bein werden die kleinen Gefährten untersucht und wenn möglich „geheilt“. Die Puppeneltern sollen und dürfen hier natürlich dabei sein.

Abgerundet wird das Programm mit Ausflügen in die Geschichte des Krankenhauses. Auf einer Führung über den Campus werden nicht nur die früheren Orte medizinischer Versorgung besucht, sondern auch so manche überraschende Anekdote aus der Vergangenheit wiedergegeben. Eine Lesung aus der Hauschronik bildet den Abschluss.

Für Stärkung sorgt an diesem Nachmittag die Cafeteria mit einem Getränkeangebot und gesundem Grillgut.                                                                                                                        

Freitag, 18. August 2017, 16-20 Uhr Tag der Offenen Tür im Diakoniekrankenhaus Halle, Mühlweg 7