Rezeption:
0345 778-60

Wohnheim an Werkstatt für Menschen mit Behinderung

24 erwachsene Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung haben im Bethcke-Lehmann-Haus ein liebevolles Zuhause christlicher Prägung. Unser Wohnheim befindet sich am Freizeit - und Erholungspark Peißnitz und in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum.

Seit 1999 bietet das Bethcke-Lehmann-Haus eine Umgebung, in der sich seine Bewohner*innen sicher, vertraut und geborgen fühlen. Es verfügt über 17 Einzel- und 3 Doppelzimmer mit Nasszelle. Zum Wohnheim gehört ein parkähnlicher Garten. Behindertengerechtes Wohnen, das heißt im Bethcke-Lehmann-Haus: Wohnen wie zu Hause; Wohnen in einer Wohnung, gestaltet je nach den persönlichen Vorstellungen und Erfordernissen der Menschen. Unsere Bewohner werden von Erziehern und Heilerziehungspflegern betreut.

Für behinderte Menschen, die das Rentenalter bereits erreicht haben, bieten wir zusätzlich Tagesförderung an. Diese kann auch von Menschen genutzt werden, die nicht in unserem Haus wohnen.

Qualitätsbericht der Heimaufsicht beim Landesverwaltungsamt

Kontakt

Leiterin
Kerstin Conrad
Bethcke-Lehmann-Haus
Burgstraße 45b
06114 Halle (Saale)
0345 - 521-1652
0345 - 521-1652